Preis azithromycin 500mg bewertungen

Dieser Text entspricht den Vorgaben der ärztlichen Fachliteratur, medizinischen Leitlinien sowie aktuellen Studien und wurde von Medizinern geprüft. Auf dieser Seite. Aufnahme, Abbau und Ausscheidung von Azithromycin Azithromycin wird nur unvollständig zu ungefähr 40 Prozent aus dem Darm in das Blut aufgenommen. Zum Inhaltsverzeichnis.

Wann wird Azithromycin eingesetzt? Der Wirkstoff Azithromycin wird bei folgenden Krankheitsbildern Indikationen eingesetzt, wenn sie von Bakterien verursacht werden: Infektionen der Atemwege wie Bronchitis, Mandelentzündung Haut- und Weichteilinfektionen Zum Inhaltsverzeichnis. Die Gesamtdosis an Azithromycin beträgt bei Atemwegsinfektionen, Mittelohrentzündungen und Haut-und Weichteilinfektionen anderthalb Gramm, die nach verschiedenen Schemata eingenommen werden kann: 3-Tage-Therapie: Hierbei werden über einen Zeitraum von drei Tagen Milligramm Azithromycin täglich eingenommen.

Welche Nebenwirkungen hat Azithromycin? Was ist bei der Einnahme von Azithromycin zu beachten? Einschränkungen Bei Leberfunktionsstörungen sollte Azithromycin nur mit Vorsicht angewendet werden, da der Wirkstoff über die Leber abgebaut wird. Wechselwirkungen Wenn mehrere Medikamente gleichzeitig eingenommen werden, können diese sich gegenseitig in ihrer Wirkung beeinflussen. Folgende Wirkstoffe verstärken bei gleichzeitiger Anwendung die Nebenwirkungen von Azithromycin: Mutterkornalkaloide bei Migräne , Durchblutungsstörungen , Bluthochdruck und Parkinson Astemizol bei Allergien Alfentanil zur Schmerzstillung während Operationen Azithromycin steigert die Wirkung der folgenden Arzneistoffe: Digoxin bei Herzfunktionsstörungen Schwangerschaft und Stillzeit Der Erfahrungsumfang zur Anwendung von Azithromycin während der Schwangerschaft ist hoch.

Verkehrstüchtigkeit und Bedienen von Maschinen Das Reaktionsvermögen wird durch die Einnahme von Azithromycin nicht beeinflusst. Experten empfehlen, während der Einnahme von Azithromycin Alkohol zu meiden.

Produktmerkmale

So erhalten Sie Medikamente mit Azithromycin Antibakterielle Wirkstoffe sollten generell nur nach eindeutiger Diagnose angewendet werden. Januar Wissenschaftliche Standards:. Demgegenüber haben entsprechende Untersuchungen gezeigt, dass bei den nachfolgend aufgelisteten Mitteln die bei gleichzeitiger Anwendung von Makroliden bekannten Wechselwirkungen nicht auftreten:. Sicherheitshalber wird dennoch empfohlen, bei gleichzeitiger Gabe von Azithromycin und Theophyllin-Derivaten auf typische Anzeichen erhöhter Theophyllin-Spiegel zu achten.

Es liegen jedoch Berichte über erhöhte Antikoagulation nach gleichzeitiger Anwendung von Azithromycin und oralen Antikoagulanzien vom Cumarintyp vor.

Mass Treatment with Single-Dose Azithromycin for Yaws

Obwohl ein Kausalzusammenhang nicht nachgewiesen wurde, sollte über die Häufigkeit der Prothrombinzeit-Kontrollen nachgedacht werden. Über seltene Fälle wurde berichtet, in denen die Möglichkeit einer Wechselwirkung nicht ganz ausgeschlossen, andererseits aber kein spezifischer Beweis für eine solche Interaktion gefunden werden konnte.

Bei der gleichzeitigen Anwendung von Azithromycin und Terfenadin ist Vorsicht geboten. Bei gleichzeitiger Einnahme von mineralischen Antazida und Azithromycin kam es zu erniedrigten Serumspitzenkonzentrationen ohne Änderung der Bioverfügbarkeit von Azithromycin. Sie sollten daher mineralische Antazida und Azithromycin nur in einem zeitlichen Abstand von 2 bis 3Stunden einnehmen.

Es kann daher gleichzeitig mit Azithromycin eingenommen werden. Dessen Wirksamkeit wird durch Azithromycin nicht beeinflusst. Hier kam es zu erhöhten Konzentrationen von Azithromycin. Es wurden keine bedeutsamen Nebenwirkungen beobachtet, eine Dosisanpassung ist nicht nötig. Nehmen Sie die Filmtabletten unzerkaut mit ausreichend Wasser ein.

AZITHROMYCIN AL 500 mg Filmtabletten

Sie können die Filmtabletten zu oder unabhängig von den Mahlzeiten einnehmen. Wenn Sie gleichzeitig ein Arzneimittel gegen Verdauungsstörungen einnehmen müssen, wie z. Suspension: Die Einnahme soll nur nach Zubereitung einer Suspension erfolgen. Vor jedem Gebrauch ist die Flasche mit der zubereiteten Suspension kräftig zu schütteln. Der Messlöffel weist üblicherweise Markierungen für die Abmessung der korrekten Dosis auf. Nach der Einnahme ist den Kindern Tee oder Saft zu geben, um die gesamte verabreichte Dosis aus dem Mund zu entfernen.

Die Suspension soll entweder mindestens 1 Stunde vor oder frühestens 2 Stunden nach einer Mahlzeit eingenommen werden. Alternativ kann die jeweilige Gesamt-Dosis in der beschriebenen Form auch als 5-Tage-Therapie angewendet werden. Bei der Behandlung von Lungenentzündungen Pneumonien ist die Wirksamkeit von Azithromycin ausreichend belegt.

Erfahrungsberichte zu Azithromycin STADA 500mg Filmtabletten, 3 ST

In den meisten Fällen erscheint auch die Anwendung des 3-Tage-Therapieregimes ausreichend. In klinischen Studien wurde die Mehrzahl der Patienten bisher unter einem Jahr behandelt, einzelne Patienten wurden länger als 2 Jahre behandelt.

Beipack­zettel­suche

In Abhängigkeit vom Körpergewicht wird anhand der Beispiele der nachfolgenden Tabelle wie folgt dosiert:. Körpergewicht 10 kg: 1.


  • wo zu kaufen plaquenil 200mg online;
  • Was ist Azithromycin und wofür wird es angewendet?.
  • Medikament;

Tag mg Azithromycin pro Tag entspricht z. Körpergewicht 12 kg: 1. Körpergewicht 14 kg: 1. Körpergewicht 16 kg: 1. Körpergewicht 17 bis 25 kg: 1. Körpergewicht kg: 1. Die Tages-Dosis darf jedoch mg nicht überschreiten. In klinischen Studien zeigten beide Dosierungen eine vergleichbare klinische Wirksamkeit.

Dennoch bleibt Penicillin das Mittel der ersten Wahl zur Behandlung von Rachenentzündungen, die durch Streptococcus pyogenes hervorgerufen werden. Dies gilt auch für die Vorbeugung des rheumatischen Fiebers. Bei Mittelohrentzündung beträgt die Gesamt-Dosis ebenfalls 30 mg pro kg Körpergewicht.

Das Arzneimittel sollte nicht gleichzeitig mit anderen Wirkstoffen angewendet werden, die das QT-Intervall verlängern, wie bestimmte Antiarrhythmika, Cisaprid und Terfenadin. Das Arzneimittel sollte nicht bei Patienten mit Elektrolytstörungen angewendet werden, und zwar insbesondere nicht bei Vorliegen einer Verminderung des Kalium- und Magnesiumgehalts im Blut. Das Arzneimittel sollte nicht bei Patienten mit bestimmten Herzkrankheiten klinisch relevanter Bradykardie, kardialen Arrhythmien oder schwerer Herzinsuffizienz angewendet werden.

Nach Anwendung von Makrolid-Antibiotika Gruppe von Antibiotika, zu der Azithromycin gehört wurde über eine ernst zu nehmende, schwere Schleimhautentzündung des Darmes pseudomembranöse Enterokolitis berichtet. Dies sollte berücksichtigt werden, wenn es bei Patienten nach Einleiten der Behandlung mit Azithromycin zu Durchfällen kommt. Sollte es bei Ihnen während oder bis zu 2 Monate nach der Behandlung mit dem Präparat zu schweren, anhaltenden Durchfällen kommen, nehmen Sie bitte umgehend Kontakt mit Ihrem behandelnden Arzt auf. Unter einer Behandlung mit dem Arzneimittel wurde über das Auftreten oder die Verschlimmerung von Beschwerden eines bestimmten Muskelleidens Myasthenia gravis berichtet.

Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen Nach bisherigen Erfahrungen hat Azithromycin im Allgemeinen keinen Einfluss auf die Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit. Durch das Auftreten von Nebenwirkungen kann jedoch ggf. Stillzeit Azithromycin, der Wirkstoff des Präparates, geht in die Muttermilch über. Da nicht untersucht ist, ob Azithromycin schädliche Auswirkungen auf den gestillten Säugling hat, sollen Sie während einer Behandlung mit dem Arzneimittel nicht stillen.

Erfahrungen mit Azithromycin

Es wird empfohlen, während der Behandlung und 2 Tage nach Abschluss der Behandlung die Milch abzupumpen und zu verwerfen. Danach kann das Stillen wieder aufgenommen werden. Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels hren Arzt oder Apotheker um Rat. Einnahme Art und Weise Das Arzneimittel kann unabhängig von oder zu den Mahlzeiten eingenommen werden.

Die Filmtabletten werden unzerkaut mit Flüssigkeit geschluckt. Von Makrolid-Antibiotika sind verschiedene Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt, die auf einer bei gleichzeitiger Anwendung möglichen Beeinträchtigung des Abbaus verschiedener Medikamente vor allem in der Leber beruhen. Dies kann dazu führen, dass diese Mittel bestimmte unerwünschte Begleiterscheinungen auslösen können.

Azithromycin verhält sich hier in verschiedenen Punkten anders, zum Teil liegen aber noch keine ausreichenden Erkenntnisse vor. Bei Personen, die gleichzeitig das Präparat und Rifabutin erhalten hatten, wurden Störungen des Blutbildes beobachtet. Auf eine mögliche Parallelresistenz zwischen Azithromycin und Makrolid-Antibiotika wie z. Erythromycin sowie Lincomycin und Clindamycin ist zu achten. Eine gleichzeitige Gabe von mehreren Präparaten aus dieser Substanzgruppe ist deshalb nicht empfehlenswert.

Demgegenüber haben entsprechende Untersuchungen gezeigt, dass bei den nachfolgend aufgelisteten Mitteln die bei gleichzeitiger Anwendung von Makroliden bekannten Wechselwirkungen nicht auftreten: Theophyllin. Sicherheitshalber wird dennoch empfohlen, bei gleichzeitiger Gabe von Azithromycin und Theophyllin-Derivaten auf typische Anzeichen erhöhter Theophyllin-Spiegel zu achten.

Es liegen jedoch Berichte über erhöhte Antikoagulation nach gleichzeitiger Anwendung von Azithromycin und oralen Antikoagulanzien vom Cumarin-Typ vor. Obwohl ein Kausalzusammenhang nicht nachgewiesen wurde, sollte über die Häufigkeit der Prothrombinzeit-Kontrollen nachgedacht werden. Über seltene Fälle wurde berichtet, in denen die Möglichkeit einer Wechselwirkung nicht ganz ausgeschlossen, andererseits aber kein spezifischer Beweis für eine solche Interaktion gefunden werden konnte.

Bei der gleichzeitigen Anwendung des Arzneimittels und Terfenadin ist Vorsicht geboten. Mineralische Antazida. Bei gleichzeitiger Einnahme von mineralischen Antazida und Azithromycin kam es zu erniedrigten Serumspitzenkonzentrationen ohne Änderung der Bioverfügbarkeit von Azithromycin. Sie sollten daher mineralische Antazida und das Präparat nur in einem zeitlichen Abstand von 2 bis 3 Stunden einnehmen.

Es kann daher gleichzeitig mit dem Arzneimittel eingenommen werden. Dessen Wirksamkeit wird durch das Präparat nicht beeinflusst. Hier kam es zu erhöhten Konzentrationen von Azithromycin. Es wurden keine bedeutsamen Nebenwirkungen beobachtet, eine Dosisanpassung ist nicht nötig. Das Arzneimittel sollte nicht zusammen mit anderen Arzneimitteln, die das QT-Intervall verlängern, eingenommen werden. Es ist jedoch Vorsicht geboten bei der gleichzeitigen Anwendung dieser Substanzen mit dem Arzneimittel.


  • Medikamente im Test - AZITHROMYCIN HEXAL mg Filmtabletten - Stiftung Warentest.
  • generisch hydroxychloroquine 200mg pillen.
  • chloroquindiphosphat und plaquenil tabletten.
  • Was ist Azithromycin?.
  • wo zu kaufen hydroxychloroquin online versand.

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe. Azithromycin 1-Wasser. Carboxymethylstärke, Natriumsalz Typ A.